Zum Inhalt springen

Einladung zur Orgel- und Kulturfahrt des VKB nach Bamberg am Montag, 3. Oktober 2022:Orgelfahrt nach Bamberg

Datum:
Termin: 3.10.22

Zum ersten Mal findet die Orgelfahrt als ökumenische Veranstaltung, zusammen mit den Verband Evangelischer Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker in Bayern e.V., statt. Deswegen startet unsere Tour in der evangelischen Kirche St. Stephan, die einzige jetzt evangelische Kirche, die von einem Papst geweiht wurde. KMD Ingrid Kasper stellt uns die 2008 gebaute Orgel (54/III) der Fa. Mühleisen vor.
Deutsche Romantik pur erwartet uns in der zentral am Markt gelegenen Kirche St. Martin. Die 1894 von Steinmeyer erbaute Orgel wurde im 20. Jahrhundert mehrfach umgebaut und 1999/2000 wieder in ihren Ursprungszustand zurückversetzt.
Nach der Mittagspause verlassen wir die Innenstadt und fahren in die dem Bistumspatron geweihten Kirche St. Heinrich. Neben der imposanten Kirche erwartet uns hier ein die nahezu gesamte Westwand ausfüllender Orgelprospekt einer Walcker-Orgel aus dem Jahr 1951 (58/III).
Die jüngste Orgel der Tour besuchen wir am Ende des Tages in St. Kunigund. Die Sandtner-Orgel von 1998 (28/II) verdeutlicht, wie auch ohne Schwellwerk und Setzeranlage ein vielseitiges Musizieren möglich ist.


Zielgruppe: Alle kirchenmusikalisch Interessierte, Organisten und Orgelfans mit ihren Familien.
Treffpunkt: 10 Uhr, Stephanskirche Bamberg (Stephansplatz 5)
Kosten: Verbandsmitglieder und Kinder bis 10 Jahre frei; Angehörige und Gäste 10 €, Jugendliche bis 18 Jahre 5 €. Für Mitglieder sind der Hauptgang und ein Getränk beim gemeinsamen Mittagessen kostenlos.
Schriftliche Anmeldung bis Montag, 26. September an:
Wolfgang Trottmann, Friedrich-Schönauer-Str. 7b, 95326 Kulmbach, wolfgang.trottmann@erzbistum-bamberg.de